Mond Oberfläche 43

Apollo 17

bester Beobachtungs-Zeitraum 4 Tage nach Neumond oder 3 Tage nach Vollmond
large image
 
Maßstab: 1:1 000 000
Mercator Projektion
Krater benannt nach Breite Länge mittlerer Durchmesser
[ km ]
Tiefe [m] minim Objektiv Durchmesser [mm]
Posidonius Posidonius (135-51) griech Schriftsteller 31,8° N 29,9° O 95 1370 50
Chacornac Jean Chacornac (1823-1873) franz. Astronom 29,8° N 31,7° O 50 1450 50
Newcomb Simon Newcomb (1835-1909) us-amerik Mathematiker und Astronom 29,9° N 43,8° O 40 2180 50
le Monnier Pierre Charles le Monnier (1715-1799) franz. Astronom 26,6° N 30,6° O 63 2400 50
Römer Olaus Römer (1644-1710) dän. Astronom 25,4° N 36,4° O 44 3400 50
Macrobius Ambrosius Macrobius Theodosius (? -490 n. Chr) ital. Schriftsteller 21,3° N 46,0° O 66 3700 50
Carmichael Leonhard Carmichael (1898-1977) us-amerik Psychologe 19,6° N 40,4° O 20 3640 50
Maraldi Giovanni Domenico Maraldi (1709-1788) ital. Astronom 19,4° N 34,9° O 40 1500 50
Vitruvius Marcus Vitruvius Pollio (60 n. Chr -?) röm. Architekt 17,6° N 31,3° O 31 1550 50
Montes Gebirge     Länge [km] Höhe [m]  
Taurus   26° N 36° O 91 3000 10x Feldst
Sinus Bucht     Durchmesser
[ km ]
   
Amoris Bucht der Liebe 20° N 37° O 190   10x Feldst
large image

Apollo 17 Landeplatz

Die Aufnahme entstand 2009 mit dem Lunar Reconnaissance Orbiter (LRO) die Sonde verkleinerte für diese Aufnahmen die Höhe der Umlaufbahn.

Das Apollo Lunar Surface Experiments Package (ALSEP) wurde in einer Entfernung von von der Landeeinheit (LEM) aufgestellt. Es sind die Spuren des Mondautos zu sehen.