Mond
Posidonius
 
   
 

Datum: 15.1.2005
Instrument: 8" Refr. Zeiss AS
3m Brennweite
ToU-CAM, 1/50 sec belichtet

Die Wallebene Posidonius hat einen Durchmesser von etwa 100 Kilometer. Sie liegt im Nordosten des Mare Serenitatis und ist am besten 5 Tage nach Neumond oder 4 Tage nach Vollmond zu beobachten.